Rechts-Tipps: Modell Release – die Grundlage der Beziehung zwischen Modell und Fotograf

Bei einem Fotoshooting mit Personen sollte unbedingt ein Vertrag mit dem Modell geschlossen werden, in dem die wesentlichen Eckpunkte bezüglich der Bildrechte aufgeführt sind. Dieser Vertrag wird auch als „Modell Release“ bezeichnet. Mit einem solchen einem Vertrag wird geregelt, welche Rechte der Fotograf an den Bildern hat und welche Rechte das Modell hat.

An den Fotos haben beide Rechte, der Fotograf über das Urheberrecht, das Modell über das allgemeine Persönlichkeitsrecht.

Um hier Rechtssicherheit zu erlangen, ist ein Modell Release Vertrag zu empfehlen. In diesem Modell Release regeln beide Seiten schriftlich die wesentlichen Eckpunkte ihrer Zusammenarbeit.

Mindestalter
Wichtig ist, dass Verträge mit minderjährigen Modells, also jünger als18 Jahre, nur gültig sind, wenn diese mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten geschlossen werden. Zudem, dies sei nur am Rande erwähnt, haben Minderjährige trotz ihrer Jugend ein Mitspracherecht: Das heißt, die Eltern dürfen nicht gegen den ausdrücklichen Willen der jungen Person einen Vertrag schließen. Dass zudem bestimmte Aufnahmen wie Erotik oder Akt mit Minderjährigen rechtlich sehr sensibel sind, muss wohl nicht weiter ausgeführt werden.

Name und Anschrift der Beteiligten
Die Namen der am Shooting beteiligten Personen sind in den Vertrag aufzunehmen. Dabei sind auch die Adresse und nützlicherweise auch die elektronischen Kontaktdaten anzugeben. Dies gilt sowohl für das Modell als auch für den Fotografen.

Übertragung der Rechte
Üblicherweise werden die Bilder bei einem privaten Shooting mit bestimmten Beschränkung auf den Fotografen übertragen. Insbesondere sind regelmäßig eine kommerzielle Nutzung und die Übertragung auf Dritte ausgeschlossen.

Ebenso, je nach den Umständen des Shootings, eine Beschränkung für bestimmte Publikationen vereinbart werden, wie zum Beispiel pornografische Medien. Auch kann eine Vereinbarung dahin gehend getroffen werden, dass die Bilder nur in einem bestimmten Sachzusammenhang oder einer bestimmten Webseite verwendet werden dürfen.

Das Modell sollte unbedingt darauf achten, dass es selbst Rechte zur Publikation der Bildern bekommt, um diese zur Eigenwerbung nutzen zu können.

Umfang der Vergütung
Art und Umfang der Vergütung sind weitere wesentliche Bestandteile der vertraglichen Vereinbarung und sollten daher explizit aufgenommen werden. Hinsichtlich der Höhe der Vergütung können der Fotograf und das Modell diese frei verhandeln.

Um spätere Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden, sollte der Fotograf sich den Erhalt des Honorars bei einer Barzahlung durch das Modell schriftlich bestätigen lassen und diese Pflicht auch vertraglich fixieren.

TfP
Bei AmateurModellen wird häufig mit einer sogenannten Time for Prints
(TFP) Vereinbarung gearbeitet. Bei TFP Vertrag wird kein Honorar bezahlt, sondern das Modell erhält als Gegenleistung für die Mitwirkung Bilder des Shootings zur eigenen Verwendung. Wichtig ist bei diesem TFP Vertrag, dass dieser regelmäßig nichtkommerziell ist. Daher sollte eine kommerzielle Nutzung der Fotos durch den Fotografen nicht erlaubt sein.

Alterszusicherung
Gerade bei jugendlichen Modells ist es wichtig, eine Sicherheit hinsichtlich des Alters zu haben. Die bloße Zusicherung des Modells, volljährig zu sein, ist gerichtlich nicht ausreichend. Daher sollte sich der Fotograf einen Nachweis der Volljährigkeit vorlegen lassen und sich diesen auch per Unterschrift durch das Modell bestätigen lassen. Ist das Modell noch nicht volljährig, ist die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten zwingend nötig.

Namensnennung / Datenschutz
Im Normalfall wird bei einer Publikation der Name des Modells nicht genannt. Um hier jedoch Rechtssicherheit zu haben, sollte der Vertrag eine Regelung hinsichtlich der Namensnennung treffen. Darüber hinaus ist im Vertrag eine Datenschutzklausel sinnvoll, um die Weitergabe der persönlichen Daten des Modells zu verhindern. Ebenso ist zu klären, ob eine Publikation Fotos durch das Modelll Name des Fotografen genannt werden soll.

Nutzung der Bilder durch das Modell
Für die Eigenwerbung ist es für das Modell wichtig, gute Bilder von sich zu haben. Daher ist eine vertragliche Regelung aufzunehmen, ob – und wenn ja, in welchem Umfang – die Bilder durch das Modell genutzt werden dürfen.

Vertragskopie
Selbstverständlich soll das Modell auch eine Kopie des Vertrages erhalten,

Professionelle Verträge
Wer professionell Fotos macht, sollte auch professionelle Verträge haben. Im Rahmen von einfachen TFP Shootings kann gerne auf einen allgemeinen Mustervertrag zurückgegriffen werden. Wenn man aber professionell arbeitet, dann sollte nicht nur Geld in eine perfekte Ausrüstung, sondern auch in einen perfekten Vertrag investiert werden.
Dieser Vertrag die Grundlage der Zusammenarbeit und Fehler können nachhinein teuer werden.

Praxis
Im Rahmen einer ordentlichen Arbeit ist es sinnvoll, den Vertrag bereits ein paar Tage vor dem Shooting an das Modell zu schicken, damit es ausreichend Zeit hat, sich mit dem Vertrag auseinanderzusetzen.

Vor einem Shooting ein längeres Gespräch mit dem Modell geführt werden, in welchem man die wesentlichen Eckpunkte gemeinsam bespricht und auch dem Modell die unterschiedlichen Sachverhalte aufzeigt, in denen die Bilder verwendet werden könnten.

Anmerkungen und Ergänzungen zu den Vertrag sollten unbedingt schriftlich fixiert werden, gerne auch handschriftlich im Vertrag selber. Mündliche Nebenabreden sind nicht zu empfehlen, da diese im Zweifel nur schwierig zu beweisen sind.

Fazit
Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Modell und Fotograf ist die Grundlage für gute Fotos. Diese Zusammenarbeit sollte, um späteren Ärger zu vermeiden, schriftlich fixiert werden. Einen einfachen Mustervertrag für ein TFP Shooting finden Sie hier:

http://hoesmann.eu/wp-content/uploads/2017/03/Modelvertrag.pdf

Autor: Rechtsanwalt Hoesmann
Tim Hoesmann ist Rechtsanwalt und Gründer der Kanzlei Hoesmann. Er ist insbesondere in den Bereichen des Medien-, Urheber- und des Wirtschaftsrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen und wird regelmäßig in den Medien als Rechtsexperte zitiert. Er ist selbst ehemalige Berufsfotograf und Partneranwalt des Centralverbands der deutschen Berufsfotografen sowie Anwalt der Foto-Community 14Model.de.


Kanzlei Hoesmann
www.hoesmann.eu
Storkower Straße 158
10407 Berlin
T: 030 956 07 177
F: 030 956 07 178

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Belästigungen von Models? Mit uns definitiv nicht (mehr)!

Als neuer Betreiber dieser Seite hier, bin ich im Oktober 2016 voller Zuversicht und Pläne für einen Neubeginn dieser ehemals attraktiven Seite für Models und Fotografen angetreten. Doch die Ernüchterung kam relativ schnell und so mußte ich aufgrund des schlechten Rufs einen „Rammadamma“(Bayrisch für „Großputz“) unter allen Sedcards starten.

Hauptgrund dafür war der schlechte Ruf, der dieser Seite voraus eilte und den ich durch verschiedene Maßnahmen beseitigen mußte. Models wurden schon in der Anbahnung für ein Shooting zu erotischen Bereichen angefragt, die niemals angeboten wurden. Schlüpfrige Sprüche und Angebote an die Models, die wohl mit Damen des horizontalen Gewerbes verwechselt wurden, war hier tägliche Praxis. „Agenturen“ und sogar einige wenige Models selbst, wollten unsere Models zu unseriösen Shootings und Video-Drehs oder als Cam-Girl animieren.

Diese Zustände mußten dringend abgestellt werden.

Seit Oktober 2016 traf ich innerhalb kürzester Zeit mehrere Gegenmaßnahmen, um den Ruf der Seite wieder anzuheben und dafür zu sorgen, da sich alle unsere Models hier wieder wohlfühlen können. Unzählige Sedcards wurden hier gesperrt und gelöscht, die wir mehr oder weniger schnell als betreffende Belästiger unserer Models erkennen konnten. Dies gelang hauptsächlich mithilfe der betroffenen Models, die uns die Korrespondenz mit den Verursachern zukommen ließen.

An dieser Stelle meinen großen Dank und größten Respekt an alle Models, die uns hier bisher schon so tatkräftig dabei unterstützt haben, daß diese Seite hier wieder ein beliebter Treffpunkt für Models und Fotografen werden kann. Ich zähle weiterhin auf Eure Unterstützung.

Aber nur durch die Einführung der neuen Regeln und der strikten, täglichen Kontrolle dieser Regeln durch meine neuen Supporter und mich, konnten wir hier endlich wieder Normalität herstellen.

Unsere Regeln sind im Prinzip ganz einfach: wir dulden keinerlei Belästigungen unserer Models und schützen diese durch unser tatkräftiges Handeln!

Ebenso werden ausufernde, sinnlose und beleidigende Diskussionen in den Foren und Bildkommentaren erkannt und sofort abgestellt.

Wir haben hier eine „Zero-Tolerance“ gegenüber Jedem, der andere Interessen hat, als unsere Models seriös ins richtige Licht zu rücken, oder sich nicht anständig benehmen kann.

Es ist zwar ein täglicher Kampf, aber unsere Models sind es uns auf jeden Fall wert.

Herzliche Grüße
Michael
Inhaber und Site Admin
14Model

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

GRATIS-pay-account-Sedcard für alle unsere Models?

Liebes Model,

mehr als 15 Jahre hatte diese Homepage zwar schon den zutreffenden Namen ONE FOR MODEL, aber im Endeffekt schon länger nicht wirklich bewiesen, daß diese Seite ihrem Namen gerecht wird. Durch meine Übernahme im Oktober 2016 haben mein Supporter-Team und ich schon mehrfach bewiesen, daß dies nun anders ist.

Wir wollen uns künftig verstärkt um die Dinge kümmern, die Dir das Leben als Model erleichtern.

Dazu zählt auch, daß wir Deine Model-Karriere dadurch fördern wollen, daß Du sofort ab Beginn bei uns GRATIS mit einem pay-account/mit unserer PRO-Mitgliedschaft mit erweiterten Leistungen starten kannst, ohne durch einen free-account eingeschränkt zu sein (kein Privat-Modus einstellbar, begrenzte Bilderanzahl, etc.).

Hier eine Übersicht der aktuellen Mitgliedschaften:

In Kürze wird auch unsere Seite im neuen Outfit mit wesentlich verbessertem Leistungsumfang erscheinen. Verbunden damit sind auch inhaltliche Verbesserungen, die es Dir noch leichter ermöglichen werden, daß Du z.B. schneller Shootings vereinbaren und bewerten kannst. Wir werden uns also künftig mehr um Dich als Model kümmern.

Was ist die einzige Voraussetzung dafür, daß Du sofort diesen GRATIS-pay-account erhältst?

Du registrierst Dich hier bei uns als Model im free-account und läßt Deine Sedcard freischalten. Im Anschluß erstellst Du ein Selfie von Dir mit einem Zettel in der Hand, auf dem handschriftlich das aktuelle Datum, die ID-Nummer Deiner Sedcard (auf Deiner Sedcard ganz oben links), Dein vollständiges Geburtsdatum und Deinen Nickname hier bei 14Model steht. Dann sende dieses Selfie per Mail bitte an

info@14model.de

und wir schalten Deine Sedcard dauerhaft im ProAccount frei. Sämtliche Verbesserungen und updates in diesem Account bleiben auch beim Wechsel auf unsere neue Seite auf Dauer für Dich GRATIS. Versprochen!

Herzliche Grüße
Michael
inhaber und Site Admin
14Model

P.S. Bitte beachte bei der Sedcarderstellung unsere gültigen Regeln, die auch auf unserer Startseite ersichtlich sind:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nur für 14Model-Mitglieder: Kostüme und Korsagen zu Steampunk, Cosplay, Science Fiction etc. mit Sonderrabatt

Kostüme und Korsagen zu Steampunk, Cosplay, Science Fiction etc. und Zubehör: neue Kooperation mit Sonderrabatt für 14Model-Mitglieder

Liebe Mitglieder,

immer wieder sehe ich auf den bei uns eingestellten Bildern Models, die in verschiedenen Kostümen, Korsagen, Cosplay-Outfits etc. fotografiert werden.

Um die Bilderwelt bei uns künftig noch fantasievoller und farbenfroher zu gestalten, habt Ihr ab sofort die Möglichkeit, über einen neuen Kooperationspartner, auf alle in seinem online-shop eingestellten Artikel einen Rabatt von 10% auf alle Einkäufe zu erhalten.

Die Auswahl dieses Shops ist großartig: von Kostümen für Erwachsene, Teens, Kinder, verfügbar in den Größen von XS bis XXL, Themenbereiche wie Steampunk, Cosplay, Science-Fiction, Comic-Helden etc. ist eine sehr große Auswahl vorhanden.

Zusätzlich stehen umfangreiche Zubehörteile wie Hüte, Fächer, Masken, Strümpfe etc. zur Verfügung.

Auch sehr interessant: es gibt detaillierte Tipps zu Schminktechniken sowie Pflegeanleitungen für Masken und Ausrüstungsgegenstände.

Ich freue mich schon auf die zahlreichen neuen Model-Bilder in Kostümen ;-)

Nähere Infos erhaltet Ihr über diesen internen Link:

http://www.14model.de/neue_kooperation_kostueme_korsagen_steampunk_cosplay_etc-t611142.html?sid=09378296b87e8a22d68891279faf5ac4

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Geprüfte tfp- und pay-Verträge stehen zur Verfügung!

Über unseren Rechtsanwalts-Kooperationspartner, erhielten wir nun von ihm geprüfte Model-Verträge für tfp- und payshootings zur Verfügung gestellt. Diese werden demnächst zum Abruf für alle Mitglieder online eingestellt werden, Info dazu folgt noch separat.

Wer nicht so lange warten möchte, soll mir eine Mail an

info@14model.de

mit seinem Sedcardnamen und dem Betreff “Model-Verträge” senden. Ich werde zeitnah diese Verträge zusenden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Kooperationspartner: Rechtsanwalt für Fotorecht

Um künftige rechtliche Fälle für unsere Models (aber auch für alle anderen Mitglieder) unterstützen zu können, haben wir erfreulicherweise eine Kooperation zu einer namhaften und einer in den Medien bekannten Rechtsanwaltskanzlei mit “Mehr-Wert” gewinnen können. Vor Allem wenn es um Streitigkeiten aus Shootings und Verträgen geht, kann diese diese Unterstützung sehr wertvoll werden. Mitglieder von 14Model, die Hilfe durch unseren Kooperationspartner in Anspruch nehmen wollen, erhalten einen besonderen Vorteil. Weitere Infos erhaltet Ihr hier:

http://www.14model.de/kooperation_mit_spezialisierter_rechtsanwaltskanzlei-t610949.html?sid=8d8a9f9f540d6d1bfb513974f456fe45

Veröffentlicht unter Hilfe | Hinterlasse einen Kommentar

Fachbegriffe aus dem Modelbusiness

Und weiter geht es in der Begriffwelt des Model Business. Wer ernsthaft Model werden möchte, sollte die gängigen Begriffe kennen und wissen, was kommt, wenn zu einem Go-See geladen wird oder wenn eine Unterschrift für das Model-Release verlangt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Model Business, Model-Magazin | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Make-up Schule

Hallo zusammen,

zuerst möchte ich mich herzlich bedanken für die Einladung auf diesem Portal zu schreiben.

Ich bin Visagistin und Fotografin und habe jede Menge Tipps für Models in Bezug auf Make-up und Modelposing. Zusammen mit Ralf Mack haben wir ein Training speziell für Foto-Modelle mit professioneller Anleitung zum Posen und vielen Tricks auf 2 DVD’s auf den Markt gebracht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Danas Styling Tipps | Hinterlasse einen Kommentar

Der SABI – Wert

Der SABI – Wert bedeute Shootinganfragen-Beantwortungs-Index oder einfach kurz “SABI”

Fotografen und Modele können über die PN-Funktion einen Haken zur Erstaufnahme zu einem Shooting anklicken.
Diese PN´s dienen als Shootinganfragen und sollten demnach in irgendeiner Form beantwortet werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilfe | Hinterlasse einen Kommentar

Die Shooting-Vereinbarung

Auf 14model können Modelle, Fotografen und Visagisten Shootings vereinbaren und dies schriftlich festhalten. Eine derartige Verinbarung wird deshalt getroffen um später einen positiven Shootingeintrag auf seiner Sedcard zu bekommen oder um Vorfälle beim Shooting bzw. auch zu kurzfristige Absagen zu melden. Diese werden dann natürlich mit einem negativen Eintrag geahndet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilfe | Hinterlasse einen Kommentar