14model - Startseite
Modelsuche und Übersicht aller Modelle
Fotografensuche und Übersicht aller Fotografen
Visagistensuche und Übersicht aller Visagisten
Model Magazin
14model Booking
Modeljobs Jobs für Fotografen und das Forum von 14model
Bildkommentare
14model Linkliste
14model Linkliste
14model Linkliste
Registrieren
Login
         Jetzt Online (12)
 
Model werden14model Footer space Ladezeit: 0 Sec
Bild von mit dem Titel:
Bild eingestellt
 von:
 am: 01.01.70
 Regelverstoss melden
 zurück
 



14mode Smartbrowser





Werbung: eingeloggte User bekommen diese Werbung nicht angezeigt!

Kommentare
 

 
AutorNachricht
Woiwoi´



Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 7522

Verfasst am: 30.04.2015 14:16    Titel:

Klasse !!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zigi



Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 107
Wohnort: Sachsen

Verfasst am: 09.01.2017 11:47    Titel:

Mein Vorschreiber outet sich auch immer öfters als Anhänger der Breitbeinfotografie.
Was an diesem Foto klasse sein soll, erschließt sich mir nicht. Ich wundere mich allerdings, dass es noch immer hier geduldet wird.
ZIGI
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anre2008



Anmeldungsdatum: 08.05.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Gelsenkirchen

Verfasst am: 09.01.2017 12:16    Titel:

Also , mal dazu , 1. ist jedem selbst überlassen was wer als gut oder auch nicht gut empfindet ! Und 2. bei der Aufnahme ist wohl wahrhaftig nicht darauf angelegt was du darin siehst. Es gilt das Bild als gesamtes zu betrachten und nicht nur das Augenmerk auf bestimmte Inhalte zu reduzieren!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anre2008



Anmeldungsdatum: 08.05.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Gelsenkirchen

Verfasst am: 09.01.2017 12:19    Titel:

Also , mal dazu , 1. ist jedem selbst überlassen was wer als gut oder auch nicht gut empfindet ! Und 2. bei der Aufnahme ist wohl wahrhaftig nicht darauf angelegt was du darin siehst. Es gilt das Bild als gesamtes zu betrachten und nicht nur das Augenmerk auf bestimmte Inhalte zu reduzieren!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zum Teufel



Anmeldungsdatum: 25.02.2011
Beiträge: 86

Verfasst am: 09.01.2017 12:32    Titel:

Da kann ich nur beipflichten. Jeder entscheidet selbst, was er gut findet oder nicht.
Und so habe ich ZIGIS Kommi auch verstanden. Er findets schlecht - und das ist sein Recht. Was Deine Meinung dazu ist, hast Du ja bereits mit Deiner Bildveröffentlichung gezeigt.
Ich finde es übrigens noch schlechter und mir ist es egal, was Du über meine Meinung denkst. Für mich gehörst Du damit zu den Schmuddelfotografen!

Herbert
_________________
Wenn all diejenigen das täten, was sie mich könnten, käm ich nicht mehr zum Sitzen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BK-foto
Support-Team


Anmeldungsdatum: 13.10.2016
Beiträge: 83
Wohnort: 01587 Riesa

Verfasst am: 09.01.2017 12:57    Titel:

Na na, schön sachlich bleiben.

Was das Bild betrifft, ja es wurde gelassen, weil hier nicht mehr zu sehen ist als bei einem klassischen Akt auch.

Was die Pose betrifft, die gibt es ja auch bei bekleideten Modelaufnahmen und ist ganz legitim.

Gemäß unseren Richtlinien dürfen bestimmte Bereiche nicht sichtbar sein. Diese sind auf diesem Bild nicht sichtbar.

VG Bernd
Support-Team
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zigi



Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 107
Wohnort: Sachsen

Verfasst am: 09.01.2017 20:24    Titel:

Na, Na und Kopf schüttel und neue Welt nicht mehr verstehen.

Und ich dachte, in den neuen Regeln steht gleich am Anfang drin, dass der Fokus bei bestimmten Posen - z.B. gespreizten Beinen - auch nicht gewünscht ist. Hier erkenne ich weder ein künstlerisches Konzept, noch sonst irgend eine fotografische Absicht, außer eine nackte Frau breitbeinig zu fotografieren. Stimmt, in den neuen Regeln ist bei derartigen Posen von bekleideten Models die Rede. Dieses hier ist nackt. Da gilt die Regel natürlich nicht.
Tja, so kann man natürlich neue Normen auch auslegen.

Die Frage scheint zu sein, was ist die Gürtellinie? Und jeder trägt eben den Gürtel dort wo es ihm beliebt. Ob das der neuen Anzugsordnung dieser Plattform passt oder nicht.

Bei allem Respekt, aber das verdient in meinen Augen einen Minuspoint!

ZIGI

PS: Ich hoffe, ich war sachlich!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Seite 1 von 1